1. Teilnahmevoraussetzungen

Unsere Seminare und Schulungen können von jedermann besucht werden, allerdings macht es Sinn, vor einer Buchung zu prüfen, ob der Wissensstand des Teilnehmers den Seminarvoraussetzungen entspricht und und ob das erwünschte Lernziel durch die Seminarinhalte erfüllt werden kann. Seminare und Schulungen werden immer unter Verwendung der aktuellsten durch die isales.service GmbH für die Schulung freigegebenen Programmversionen durchgeführt.

2. Buchung & Anmeldung

Sie können sich per Brief, Telefax, E-Mail oder auch telefonisch anmelden; bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Ihre Anmeldung ist auch dann verbindlich, wenn die Anmeldung nicht oder nicht rechtzeitig vor Seminarbeginn bestätigt wurde.

3. Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühr kann pro Veranstaltung unterschiedlich sein und ist deshalb bei den Details zu der jeweiligen Veranstaltung veröffentlicht. Der Preis bezieht sich auf eine Person pro Veranstaltungstermin und gilt zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Die Teilnahmegebühr wird sofort nach Rechnungsstellung ohne Abzüge zur Zahlung fällig.

4. Rabatte, Gutscheine

Ab dem zweiten Teilnehmer erhalten Sie 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Gutscheine für eine Veranstaltung sind zusammen mit der Anmeldung vorzulegen, da diese zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr berücksichtigt werden können.

5. Rücktritt & Umbuchung durch den Teilnehmer

Eine Stornierung muss schriftlich bis zu 11 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. In diesem Fall kann die isales.service GmbH eine Gebühr von 50,- € zzgl. MwSt erheben. Es ist möglich, bis zu 11 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn die Teilnahme abzusagen und eine andere Veranstaltung zu buchen. Bereits bezahlte Gebühren werden voll angerechnet. Die alternative Veranstaltung muss innerhalb von 6 Monaten nach der ursprünglich gebuchten Veranstaltung stattfinden. In diesem Fall kann die isales.service GmbH eine Gebühr von 50,- € zzgl. MwSt erheben. Eine Stornierung nach dem 11. Werktag bis zu einem Werktag vor Veranstaltungsbeginn ist möglich, sofern Sie schriftlich erfolgt. In diesem Fall kann die isales.service GmbH die Hälfte der Teilnahmegebühr erheben. Erfolgt eine Stornierung nicht oder am Tag der Veranstaltung, dürfen wir die gesamte Teilnahmegebühr erheben. Es ist jederzeit möglich, einen Ersatzteilnehmer zu benennen. In diesem Fall kann die isales.service GmbH eine Gebühr von 50,- € zzgl. MwSt erheben. Der Teilnehmer kann den Nachweis führen, daß der isales.service GmbH durch die Stornierung kein oder ein wesentlicher niedrigerer Schaden entstanden ist als die ggfls. erhobene Bearbeitungsgebühr.

6. Rücktritt und Änderungen durch isales.service GmbH

Die isales.service GmbH darf angekündigte Referenten durch andere ersetzen oder auch Änderungen des Veranstaltungsprogramms vornehmen, solange der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewahrt bleibt. Sollte eine Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus wichtigem Grund (Erkrankung Referent / zu geringe Teilnehmerzahl) ausfallen, werden die Teilnehmer unverzüglich informiert und bereits gezahlte Teilnahmegebühren erstattet.

Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall oder sonstigen vergeblichen Aufwendungen entsteht nur dann, wenn grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhaltens seitens der isales.service GmbH gegeben ist.

7. Seminarzertifikat

Jede erfolgreiche Teilnahme wird durch die isales.service GmbH durch ein persönliches Zertifikat bescheinigt.

8. Urheberrechte

Alle Veranstaltungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt, eine Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung der isales.service GmbH erlaubt.

9. Allg. Geschäftsbedingungen

Ergänzend gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der isales.service GmbH Software GmbH, sofern in diesen Bedingungen nichts anderes geregelt ist.