Lernziel

In diesem Seminar werden die Grundlagen zum Aufbau einer Kostenrechnung mit der Classic Line erläutert. Neben den Begriffsbestimmungen zur Kostenrechnung wird an Hand von Beispielen die Verbindung der Kostenrechnung mit der Finanzbuchhaltung dargestellt und mit Beispielen geübt. Es werden die Einsatz- und Auswertungsmöglichkeiten besprochen und den Teilnehmern das notwendige Rüstzeug für die Einrichtung einer Kostenrechnung in der Classic Line vermittelt.

Themeninhalte

  • Begriffe der Kostenrechnung und deren Wirkungsweise in der Classic Line
  • Allgemeine Bestandteile für die Umsetzung der Kostenrechnung
  • Kostenbuchungen mit Kostenstellen und Kostenträgern
  • Planung von Kostenstellen und Erstellung von Soll/Ist-Auswertungen
  • Erstellung einer Kostenstellenstruktur und deren Nutzung in der Classic Line
  • Aufbau einer Gesamtstruktur zur Kostenstellenrechnung und Erstellung von Auswertungen (Profitcentersicht)
  • Arbeiten mit der Kostenumlage und deren Nutzung in der betrieblichen Praxis
  • Auswertungen im Bereich der Kostenstellen und Kostenträger
  • Kostenauswertungen mit dem Programm Sage Business Intelligence

Voraussetzung

Grundkenntnisse des Moduls Classic Line Finanzbuchhaltung/ Kostenrechnung, MS Office; Grundkenntnisse in der Buchhaltung.

Dauer

2 Tag

Preis

975,00 € zzgl. MwSt

Termine

21.09.17 - 21.09.18