Lernziel

 

Themeninhalte

  • Standardauswertungen in der Sage New Classic
  • Auswertungsmöglichkeiten in der Sage New Classic, insbesondere: Chefübersicht, Umsatzlisten, OP-Listen, Vorjahresvergleiche, Historien, Schnellauskunft per Drill-Down Assistent
  • Zugriff auf die Sage New Classic Daten
  • über das Datenbank-Frontend
  • Wie man auf alle Daten der Sage New Classic über das Datenbank-Frontend zugreift, diese zu Papier bringt und für weitere EDV-Auswertungen bereitstellt.
  • Erstellen eigener Abfragen, Berichte, Exporte
  • Eigene Datenselektionen weiterverarbeiten
  • Zugriff auf die Sage New Classic Daten aus Microsoft Excel und Access
  • Wie man auf alle Daten der Sage New Classic aus Microsoft Excel zugreift: Einrichten einer ODBC-Verbindung, Datenzugriff über MS Query, Wo finde ich relevante Daten
  • Erstellen von Auswertungen in Microsoft Excel und Access
  • Wie man eigene Vertriebsauswertungen mit Hilfe der Funktionen von Microsoft Excel, z. B. Pivot Chart, Pivot Table erstellt.
  • Vergleichsanalysen, Artikel- und Kundenauswertungen
  • Kaufverhalten: an welche Kundengruppen werden welche Artikelgruppen verkauft
  • Umsatzranking: Artikelgruppenumsatz mit Listung der Artikel einzeln, Artikelgruppenumsatz nach Gebieten (PLZ), Kunden-Artikelgruppenumsatz
  • Und weitere…

Voraussetzung

Kenntnisse des Moduls Sage New Classic Warenwirtschaft sowie Microsoft Excel

Dauer

1 Tag

Preis

479,00 € zzgl. MwSt

Termine

21.09.17 - 21.09.18